KNOW-HOW

UHRWERKE

Seit über 200 Jahren besitzt ausnahmslos jeder Perrelet-Zeitmesser ein Uhrwerk mit Automatikaufzug, in Würdigung des Ahnherrn Abraham-Louis Perrelet und seiner Erfindung von 1777. Die gänzlich in den eigenen Werkstätten gefertigten, dekorierten, zusammengebauten und regulierten Kaliber setzen neue Maßstäbe für technische Komplexität und Genauigkeit. Das Angebot reicht von traditionellen Automatikwerken bis zu patentierten Doppelrotorkalibern oder Komplikationen wie dem Tourbillon. Diese reiche Vielfalt an faszinierenden Optionen und Kombinationen vermag es, die Ansprüche wahrer Uhrenkenner zu erfüllen.

Mehr zu unseren Uhrwerken

MANUFAKTUR

Perrelet beherrscht alle Facetten der Uhrmacherkunst und ist daher in der Lage, jedes Uhrwerkteil selbst zu entwickeln und herzustellen. Diese einzigartige, zugleich industrielle und handwerkliche Herangehensweise des Hauses gewährleistet selbst anspruchsvollen Kennern eine beispiellose Qualität und Originalität. In unermüdlichem Streben nach Perfektion hat Perrelet das ganze Know-how und alle Fachgeheimnisse seiner Uhrmacher unter einem Dach vereint. Sogar hauseigene Hemmungen und Spiralfedern entstehen in der Manufaktur. Diese außergewöhnliche Kompetenz gründet sich auf ein Jahrzent Forschung und Entwicklung. So ergänzen sich Dutzende von Fachbereichen, um Liebhabern hochwertiger Zeitmesser immer wieder neue Innovationen zu bieten.